Erdsondenbohrungen für Sole/Wasserwärmepumpenanlagen, Brunnenbau, Geothermieanlagen, Bodenproben, Aufschlussbohrungen, Bewässerungssysteme, Erdwärmesondenfelder

Unternehmen

Zu unseren Leistungen gehören die Erdsondenbohrungen für Sole/Wasserwärmepumpenanlagen, sowie Brunnenbau, Geothermieanlagen, Bodenproben, Aufschlussbohrungen, Bewässerungssysteme, Erdwärmesondenfelder.


Geschichte

Das Unternehmen „Geothermics Mainka Erdwärme & Brunnenbau GmbH“ wurde im Januar 2006 aus der „Mainka GmbH“ ausgegliedert, welche im Jahr 1990 gegründet wurde und zusammen aus etwa 70 Mitarbeitern besteht.
Unser Firmensitz liegt östlich von Berlin, unsere Projekte und Tätigkeiten erstrecken sich über die gesamte Bundesrepublik. Unser Spezialgebiet ist die qualitätsgerechte Erdwärmebohrung und der Brunnenbau. Wir sind zertifiziert nach DVGW W120. 

Wir sind seit Jahren Mitglied des GtV-Bundesverband Geothermie e.V. und des BWP- Bundesverband Wärmepumpe e.V. Die Eintragung beim Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. unter der Registriernummer 010.039020. Zu unseren Auftraggebern gehören Bauträger, Ingenieurbüros, Architekten, gewerbliche und private Bauherren. Da wir eine hohe Kapazität aufweisen können, bohren wir mehr als 100 000 Meter im Jahr und sind mit fast allen Abläufen und Besonderheiten die auftreten können, vertraut.

 

Mit unseren Doppelkopfanlagen können sowohl Trocken- und Spülbohrungen, als auch Festgesteinsbohrungen mit Imlochhammer durchgeführt werden. Alle Bohrungen erfolgen unter Einsatz von Spülcontainern (ohne Spülgrube). Um alle Spektren abdecken zu können, arbeiten wir mit modernsten Maschinen von 1 m Breite (2 t) bis hin zu 3 m Breite (20 t), die alle auf Gummiketten (Raupenfahrwerk) laufen und somit fast überall einsetzbar sind.